2c12f0f5

10.1.1. Die Beschreibung der Konstruktion

Die Ausstattung der Innenansicht
Die Ausstattung der Innenansicht ist aus dem Gußplaststoff erfüllt und nimmt sich von den Schrauben oder den Plastklipps zusammen.
Die Lüftung des Salons
Wenn alle Fenster auch das System der Lüftung geschlossen sind ist aufgenommen, schafft die zusätzliche äußerliche Luft im Salon des Autos den positiven Druck. Für die Verkleinerung des Drucks erscheint die Luft durch eine Ventilationsöffnung. Die Ventilationsöffnung ist in der Gepäckabteilung hinter dem Ersatzrad gelegen.
Die napolnaja Konsole
Die napolnaja Konsole ist auf dem Tunnel des Fußbodens des Autos bestimmt, es erweist sich vom Zentrum des Paneels der Verwaltung zu den Vordersitzen, enthält den Hebel der Umschaltung der Sendungen und die Untersätze.
Der Deckel des Taus stojanotschnogo die Bremsen
Der Deckel des Taus der Handbremse soll für die Regulierung der Spannung des Taus der Handbremse abgenommen sein.
Die Teppichdeckung
Formowannoje deckt die ganze Teppichdeckung des Fußbodens die Vorder- und hinteren Schalen des Fußbodens ab.

Die Abb. 10.1. Die Elemente der Innenansicht und ihre Anordnung im Auto: 1 — der Bezug der Vordertheke; 2 — der Bezug der oberen mittleren Theke; 3 — der Bezug der hinteren Theke; 4 — der Bezug der Schwelle der Flur; 5 — der Bezug der unteren mittleren Theke; 6 — der Bezug der Schwelle hinter; 7 — der Bezug hinter; 8 — der Bezug des Gepäckraumes; 9 — die Tasche; 10 — die Schutzkappe der Konsole; 11 — der Deckel der Konsole; 12 — der Deckel des Taus stojanotschnogo die Bremsen; 13 — napolnaja die Konsole




Die Elemente der Innenansicht und ihre Anordnung im Auto sind auf der Abb. 10.1 vorgeführt.
Das Paneel des Bezugs der Vordertür (der Standard)
Die Abnahme

Die Abb. 10.2. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen des Griffes (2) Vorder- Türen




Ziehen Sie die Schrauben 1 (die Abb. 10.2) heraus und nehmen Sie den Griff 2 Vorder- Türen ab.
Nehmen Sie den inneren Griff des Antriebes des Schlosses der Tür in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 10.3. Die Anordnung der Schraube (1) Befestigungen des inneren Griffes des Antriebes des Schlosses der Tür (3) und die Stelle des Abschaltens des Luftzuges (2)




- Ziehen Sie die Schraube 1 (die Abb. 10.3) heraus;
- Schalten Sie den Luftzug 2 innerer Griffe des Antriebes des Schlosses der Tür aus;
- Dehnen Sie den inneren Griff die 3 Antriebe des Schlosses der Tür aus.
Nehmen Sie den Griff des Antriebes des Scheibenhebers der Vordertür in der folgenden Ordnung ab:
- Vollständig schließen Sie das Fenster und bemerken Sie die Anordnung des Griffes des Scheibenhebers;

Die Abb. 10.4. Die Nutzung des reinen Stoffes eingestellt zwischen dem Griff und dem Bezug der Tür für die Befreiung des Sperrrings (1) und die Abnahme des Griffes (2)




- Befreien Sie den Sperrring 1 (die Abb. 10.4) und nehmen Sie den Griff 2 ab. Die Klammer wird befreit, wenn den reinen Stoff zwischen dem Griff und dem Bezug der Tür einzustellen; den Stoff gegenüber den Enden der Klammer streckend, stoßen Sie die Klammer und befreien Sie sie. Spannen Sie den Griff auf sich, damit sie nach der Befreiung der Klammer mit schlizow des Scheibenhebers abgenommen wurde.

Die Abb. 10.5. Der Abzieher КМ475—В für die Abteilung des Paneels des Bezugs der Vordertür von der Tür




Vom Abzieher КМ475—В trennen Sie das Paneel des Bezugs der Vordertür von der Tür (der Abb. 10.5) ab. Um die Farbe der Tür nicht zu beschädigen, wickeln Sie den Abzieher vom Stoff ein.
Die Anlage
Stellen Sie das Paneel des Bezugs der Tür fest.
Stellen Sie den Griff des Antriebes des Scheibenhebers mit dem Sperrring fest.
Stellen Sie den inneren Griff der Tür und den Griff des Antriebes des Schlosses der Tür fest und festigen Sie von ihren Schrauben.
Das Paneel des Bezugs der Hintertür (der Standard)
Die Abnahme
Nehmen Sie den Griff des Antriebes des Schlosses der Hintertür in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 10.6. Die Anordnung der Schraube (1) Befestigungen des inneren Griffes des Antriebes des Schlosses der Hintertür (2)




- Ziehen Sie die Schraube 1 (die Abb. 10.6) heraus;
- Schalten Sie den Luftzug des inneren Griffes des Antriebes des Schlosses der Tür aus;
- Dehnen Sie den inneren Griff die 2 Antriebe des Schlosses der Tür aus.

Die Abb. 10.7. Die Anordnung der Schraube (1) Befestigungen des inneren Griffes der Hintertür (2)




Ziehen Sie die Schrauben 1 (die Abb. 10.7) heraus und nehmen Sie den Griff der Hintertür ab.
Nehmen Sie den Griff des Antriebes des Scheibenhebers der Hintertür in der folgenden Ordnung ab:
- Vollständig schließen Sie das Fenster und bemerken Sie die Anordnung des Griffes des Scheibenhebers;

Die Abb. 10.8. Die Befreiung des Sperrrings (1) und die Abnahme des Griffes (2)




- Befreien Sie den Sperrring 1 (die Abb. 10.8) und nehmen Sie den Griff 2 ab. Die Klammer wird befreit, wenn den reinen Stoff zwischen dem Griff und dem Bezug der Tür einzustellen; - den Stoff gegenüber den Enden der Klammer streckend, stoßen Sie die Klammer und befreien Sie sie. Spannen Sie den Griff auf sich, damit sie nach der Befreiung der Klammer - mit schlizow des Scheibenhebers abgenommen wurde.

Die Abb. 10.9. Der Abzieher КМ475—В für die Abteilung des Paneels des Bezugs der Hintertür von der Tür




Vom Abzieher КМ475—В trennen Sie das Paneel des Bezugs der Hintertür von der Tür (der Abb. 10.9) ab. Um die Farbe der Tür nicht zu beschädigen, wickeln Sie den Abzieher vom Stoff ein.
Die Anlage
Stellen Sie das Paneel des Bezugs der Hintertür fest.
Stellen Sie den Griff des Antriebes des Scheibenhebers mit dem Sperrring fest.
Stellen Sie den inneren Griff der Tür und den Griff des Antriebes des Schlosses der Hintertür fest und festigen Sie von ihren Schrauben.
Die äusserliche Verkleidung der Hintertür
Die Abnahme
Dehnen Sie die Riegel aus und nehmen Sie die innere Verkleidung der Hintertür ab.

Die Abb. 10.10. Die Anordnung der Schraube (1) Befestigungen der äusserlichen Verkleidung (die 2) Hintertüren




Ziehen Sie die Schraube 1 (die Abb. 10.10) heraus und nehmen Sie die äusserliche Verkleidung die 2 Hintertüren ab.
Die Anlage
Feststellen Sie und festigen Sie von der Schraube die äusserliche Verkleidung der Hintertür.
Stellen Sie die innere Verkleidung der Hintertür fest.
Der Bezug des Deckels des Gepäckraumes
Die Abnahme
Öffnen Sie den Deckel des Gepäckraumes.
Nehmen Sie den Bezug vom Deckel des Gepäckraumes in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 10.11. Die Anordnung der Riegel (1) Befestigungen des Bezugs (die 2) Deckel des Gepäckraumes




- Drücken Sie die zentralen Kerne ein und nehmen Sie die Riegel 1 (die Abb. 10.11) die Befestigungen des Bezugs ab;
- Nehmen Sie den Bezug vom Deckel des Gepäckraumes ab.
Die Anlage
Stellen Sie den Bezug des Deckels des Gepäckraumes fest. Im Falle des Verlustes oder des Bruches der Riegel ersetzen Sie sie durch die Neuen.
Die Verkleidung der Vorder-, mittleren und hinteren Theken
Die Abnahme

Die Abb. 10.12. Die Abnahme der Verkleidung (die 1) Vordertheken




Für das Oberteil geschlürft, nehmen Sie die Verkleidung 1 (die Abb. 10.12) der Vordertheke ab.
Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung der Verkleidung der oberen Theke heraus.

Die Abb. 10.13. Die Abnahme der oberen Verkleidung (1) mittlerer Theken




Geschlürft, nehmen Sie die obere Verkleidung 1 (die Abb. 10.13) der mittleren Theke ab.

Die Abb. 10.14. Die Anordnung des Bolzens (1) und die Buchse und die spannkräftige Scheibe (2) Befestigungen der unteren Verkleidung der mittleren Theke




Ziehen Sie den Bolzen 1 (die Abb. 10.14) die Befestigungen der unteren Verkleidung der mittleren Theke heraus.
Nehmen Sie die Buchse und die spannkräftige Scheibe 2 ab.
Nehmen Sie die Plastschutzvorrichtung von der Befestigung des Sicherheitsgurtes ab.

Die Abb. 10.15. Die Abnahme der unteren Verkleidung der mittleren Theke




Geschlürft, nehmen Sie die untere Verkleidung der mittleren Theke (die Abb. 10.15) ab.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Öffnen Sie den Gepäckraum.

Die Abb. 10.16. Das Abschalten des elektrischen Steckers von hinter die Dynamik




Schalten Sie den elektrischen Stecker von hinter die Dynamik (die Abb. 10.16) aus.
Nehmen Sie die Seitenverkleidung ab.
Nehmen Sie den Rücken des Rücksitzes ab.
Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des Sicherheitsgurtes zur hinteren Theke heraus.

Die Abb. 10.17. Die Abnahme der Verkleidung (1) hinterer Theken




Geschlürft, nehmen Sie die Verkleidung 1 (die Abb. 10.17) der hinteren Theke ab.
Die Anlage
Die Anlage der Vorder-, mittleren und hinteren Theken führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.
Die hintere Verkleidung
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Öffnen Sie den Deckel des Gepäckraumes.
Nehmen Sie den Rücken des Rücksitzes ab.
Nehmen Sie das hintere Regal ab.
Nehmen Sie hinter dinamik von der hinteren Verkleidung ab.

Die Abb. 10.18. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen der hinteren Verkleidung (2)




Wenden Sie die Schrauben 1 (die Abb. 10.18) ab und nehmen Sie die hintere Verkleidung 2 ab.
Die Anlage
Stellen Sie die hintere Verkleidung fest und festigen Sie von ihren Schrauben.
Stellen Sie hinter dinamik fest.
Stellen Sie das hintere Regal fest.
Stellen Sie den Rücken des Rücksitzes fest.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Die napolnaja Konsole
Die Abnahme

Die Abb. 10.19. Die Anordnung der Schrauben der Befestigung napolnoj die Konsolen




Wenden Sie die Schrauben der Befestigung napolnoj die Konsolen (die Abb. 10.19) ab.
Nehmen Sie den Deckel der Konsole und napolnuju die Konsole in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 10.20. Die Abnahme des Deckels der Konsole




- Nehmen Sie den Deckel der Konsole 1 (die Abb. 10.20) ab;
- Ziehen Sie die Schrauben 2 heraus;
- Nehmen Sie napolnuju die Konsole 3 ab.
Die Anlage
Stellen Sie napolnuju die Konsole fest und festigen Sie von ihren Schrauben.
Stellen Sie den Deckel der Konsole fest.
Der Bezug des Gepäckraumes
Die Abnahme
Öffnen Sie den Deckel des Gepäckraumes.

Die Abb. 10.21. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen des Bezugs des Gepäckraumes (2)




Ziehen Sie die Schrauben 1 (die Abb. 10.21) heraus und nehmen Sie den Bezug des Gepäckraumes (2 ab).
Die Anlage
Stellen Sie den Bezug des Gepäckraumes fest und festigen Sie von ihren Plastschrauben.