2c12f0f5

11. Die Schemen elektroborudowanija

Die Bezeichnung und der Name der Schemen auf den Darstellungen

Das Schema 1

Das Schema 2

Das Schema 3

Das Schema 4

Das Schema 5

Das Schema 6

Das Schema 7

Das Schema 8

Das Schema 9

Das Schema 10

Das Schema 11

Das Schema 12

Das Schema 13

Das Schema 14

Das Schema 15

Das Schema 16

Das Schema 17

Das Schema 18

Das Schema 19

Das Schema 20

Das Schema 21

Das Schema 22

Das Schema 23

Das Schema 24

Auf den elektrischen Schemen werden die folgenden Symbole verwendet:
Mit – schtekernyj der Stecker;
Ef — die Schutzvorrichtung des Blocks der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung;
F11 — Die Schutzvorrichtung des Blocks der Schutzvorrichtungen im Salon;
G — die Linie der Erdung (die Vereinigung mit "der Masse");
M — der Elektromotor.
Die Bezeichnungen, die in den elektrischen Schemen verwendet werden, sind in der Tabelle und auf dem gebrachten Schema als Beispiel gebracht.

Die Bezeichnung
Die Erklärungen
UND
Die Zelle, die über der Zelle der Schutzvorrichtungen gelegen ist, - die Aufschlaglinie der Anstrengung
IN
Ef10 Oder F3 - die Nummer der Schutzvorrichtung:
Ef10 - Die Schutzvorrichtung die №10 Blöcke der Schutzvorrichtungen in der motorischen Abteilung; F11 - die Schutzvorrichtung №11 im Block der Schutzvorrichtungen im Salon, 40 Und und 15 Und - die nominellen Größen der Höchstgröße des Stromes der Schutzvorrichtungen
MIT
Der schtekernyj Stecker
Der schtekernyj Stecker № С202, die Klemme 10
D
Die innere Kette des Elementes des Schemas (das Relais). Es kann die Benennung des Elementes, die Nummer der Klemme gegeben sein
JE
Die innere Kette des Elementes des Schemas (der Schalter). Es sind die Nummern der Klemmen gegeben
F
Die Linie der Erdung:
G402 - Die Vereinigung mit "der Masse". Falls die Nummer der Erdung fehlt, so bezeichnet es die Vereinigung mit "der Masse" der Karosserie