2c12f0f5

2.10. Prokatschka die Systeme des Hydroverstärkers der Lenkung

Die Prüfung des Niveaus und doliwka die Flüssigkeiten im System des Hydroverstärkers der Lenkung
Die Regulierung des Spielraums des Steuermechanismus mit der Servolenkung
Die Regulierung des Spielraums des Steuermechanismus ohne Servolenkung
Die Prüfung der Rückführung des Steuerrads in die Ausgangslage
Die Prüfung des Niveaus der Bremsflüssigkeit



Wenn das System des Hydroverstärkers der Lenkung bedient wurde, wird das normale Niveau der Flüssigkeit nicht erreicht sein, bis die ganze Luft aus dem System hinausgehen wird.
Drehen Sie bis zum Anschlag die Räder nach links um und ergänzen Sie die Flüssigkeit des Hydroverstärkers der Lenkung bis zur Notiz «MIN» auf dem Indikator des Niveaus der Flüssigkeit.

Die Anmerkung
Bei doliwke der Flüssigkeit oder ihrem vollen Ersatz, immer verwenden Sie die Flüssigkeit der Marke DEXTRON-II oder DEXTRON-III. Die Nutzung anderer Flüssigkeit kann ein Grund der Beschädigung der Schläuche und der Netze und der Ausfließen der Flüssigkeit werden.

Lassen Sie den Motor. Bei der Arbeit des Motors auf der hohen Frequenz des Drehens prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit. Wenn es notwendig ist, ergänzen Sie die Flüssigkeit und führen Sie ihr Niveau bis zur Notiz "MIN hin".
Prokatschajte das System, die Räder einerseits in andere ohne Unterbrechung in den äussersten Lagen umdrehend. Unterstützen Sie das Niveau der Flüssigkeit auf der Notiz «MIN». Die Luft soll sich aus der Flüssigkeit entfernen, bis die normale Arbeit der Lenkung erreicht sein wird.
Geben Sie die Räder in die Lage für die gerade Bewegung zurück. Gestatten Sie, dem Motor noch 2—3 Minuten durchzustudieren
Erproben Sie das Auto auf dem Weg, um sich in der intakten Arbeit der Lenkung und in der Abwesenheit des Lärms zu überzeugen.
Prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit. Das Niveau der Flüssigkeit soll sich auf der Notiz "der Schwung" nach der Stabilisierung des Systems und der Errungenschaft des normalen Temperaturregimes der Arbeit befinden. Falls notwendig dolejte die Flüssigkeit.