2c12f0f5

2.2. Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters

Die Prüfung priwodnogo des Riemens



Der periodische Ersatz des Öls und des fetten Filters — die wichtigste prophylaktische Prozedur der technischen Wartung. In Betrieb altert das motorische Öl — wird flüssig und verschmutzt, was zum vorzeitigen Verschleiß des Motors führt.
Immer verwenden Sie die Qualität des Öls höher, als API SJ oder das empfohlene motorische Öl. Die Bezeichnung SJ kann abgesondert oder in der Kombination mit den übrigen Bezeichnungen vorgeführt sein: SJ/CC, SJ/CD usw.
Die Zähigkeit des motorischen Öls beeinflusst die Einsparung der Kosten des Brennstoffes und die Arbeit in den kalten Bedingungen. Die niedrige Zähigkeit des motorischen Öls kann die beste Einsparung des Brennstoffes und die Arbeit des Motors in den kalten Bedingungen gewährleisten. Jedoch fordert die Arbeit des Motors in den heißen Bedingungen die hohe Zähigkeit des motorischen Öls für die Versorgung des normalen Schmierens. Die Nutzung motorisch massel, deren Zähigkeit sich von der Zähigkeit empfohlen massel unterscheidet, kann ein Grund des Ausfalls des Motors sein.
Den Ersatz des Öls führen Sie sofort nach der Fahrt auf dem noch nicht abkühlenden Motor durch, damit das Öl zusammen mit den Verschmutzungen besser abfloss.
Heben Sie das Auto auf dem Aufzug oder stellen Sie das Auto in der horizontalen Lage auf smotrowuju die Grube fest.
Ersetzen Sie das motorische Öl (einschließlich den Filter) in der folgenden Ordnung:
- Halten Sie den Motor an, erwarten Sie etwas Minuten, damit das Öl in die Schale abgeflossen ist;

Die Abb. 2.2. Die Anordnung des Pfropfens maslonaliwnoj die Hälse (1) und der Pfropfen der Ablasses des motorischen Öls (2)




- Nehmen Sie den Deckel 1 (die Abb. 2.2) maslonaliwnoj die Hälse ab;
- Unterbringen Sie den Container für die Gebühr des Öls unter maslosliwnym von der Öffnung und werden den Pfropfen 2 abschrauben. Wenn es notwendig ist, drücken Sie auf den Pfropfen, wenn otwintschiwajete, damit das Öl vorzeitig nicht verlief, das motorische Öl zusammenziehen Sie;
- Wenn das Öl vollständig abfließen wird, wischen Sie das Öl um die Abflußöffnung ab und schrauben Sie den Pfropfen der Ablasses des Öls mit neu uplotnitelnym vom Ring ein und ziehen Sie von ihrem Moment 30—40 N·m fest.
Ersetzen Sie den fetten Filter in der folgenden Ordnung:
- Nehmen Sie den Körper des Luftfilters und den Resonator ab;
- Ziehen Sie die Bolzen heraus und nehmen Sie den Thermoschutzschirm ab;
- Ziehen Sie die Schraube der Befestigung des Deckels der Pumpe des Verstärkers der Lenkung heraus und führen Sie vorwärts den Schlauch des Verstärkers des Steuermannes ab;

Die Abb. 2.3. Die Anordnung des fetten Filters (1)




- Schrauben Sie den fetten Filter (die Abb. 2.3) ab. Wenn den Filter otwintschiwajetsja mit Mühe, den speziellen Schlüssel 09915-47341 verwenden Sie.
- Reiben Sie den Aufstellungsort des fetten Filters ab und schrauben Sie den neuen fetten Filter ein. Schmieren Sie mit dem frischen motorischen Öl uplotnitelnoje den Ring des neuen fetten Filters ein und schrauben Sie den fetten Filter bis zum Kontakt der Verlegung mit dem Block der Zylinder, wonach dowernite den Filter auf 3/4 Wendungen ein.
Überfluten Sie in den Motor das Öl der entsprechenden Marke.
Lassen Sie den Motor, gestatten Sie ihm, etwas Minuten zu arbeiten. Prüfen Sie, ob es keine Ausfließen des Öls um den Filter und den Pfropfen der Abflußöffnung auf der Schale gibt. Die Kontrolllampe des Drucks des Öls kann etwas Sekunden (brennen bis wird das Öl das ganze System des Schmierens ausfüllen).
Halten Sie den Motor an und erwarten Sie etwas Minuten, damit das Öl in die Schale abgeflossen ist. Prüfen Sie das Niveau des Öls und dolejte, wenn es notwendig ist. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit des Zuges des Pfropfens.