2c12f0f5

3.1.10. Die fette Pumpe

Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie den gezahnten Riemen und natjaschitel des gezahnten Riemens ab.

Die Abb. 3.23. Wyworatschiwanije des Bolzens (1) Befestigungen der Scheibe (die 2) Kurvenwellen




Ziehen Sie den Bolzen 1 (die Abb. 3.23) heraus und nehmen Sie die Scheibe die 2 Kurvenwellen ab.

Die Abb. 3.24. Die Anordnung der Bolzen (1) Befestigungen des hinteren Mantels (2) gezahnter Riemen




Ziehen Sie die Bolzen 1 (die Abb. 3.24) heraus und nehmen Sie den hinteren Mantel des gezahnten Riemens ab.
Nehmen Sie die fette Schale ab.
Ziehen Sie die Bolzen heraus und nehmen Sie masloprijemnyj den Stutzen zusammen mit dem Netz ab.

Die Abb. 3.25. Die Abnahme der Scheibe (1) von der Kurbelwelle und die Anordnung der Bolzen der Befestigung der fetten Pumpe (2) und des Trägers des Kompressors der Klimaanlage (3)




Nehmen Sie die Scheibe 1 (die Abb. 3.25) der Kurbelwelle von der Kurbelwelle ab.
Ziehen Sie die Bolzen 2 Befestigungen der fetten Pumpe heraus.
Ziehen Sie den Bolzen 3 heraus und nehmen Sie den Träger des Kompressors der Klimaanlage ab.
Nehmen Sie die fette Pumpe ab.
Reinigen Sie die fette Pumpe und die Oberfläche des Auferlegens der Verlegung.
Nehmen Sie das fette Netz von der fetten Pumpe ab.
Prüfen Sie das fette Netz auf die Abwesenheit der Beschädigungen.
Die Anlage führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durch.
Stellen Sie die neue Verlegung der fetten Pumpe fest. Wenn das Vordernetz der Kurbelwelle beschädigt ist, ersetzen Sie mit seinen neu. Bei der Anlage des fetten Vordernetzes der Kurbelwelle in die fette Pumpe, die Herausnahme des Netzes soll zu kontaktirujemoj die Oberflächen der fetten Pumpe mit dem Netz gerichtet sein.
Stellen Sie masloprijemnyj den Stutzen fest und festigen Sie von den Bolzen, ihr Moment 9—12 N·m festgezogen.
Stellen Sie die fette Pumpe fest und festigen Sie von den Bolzen, ihr Moment 9—12 N·m festgezogen.
Stellen Sie den hinteren Mantel des gezahnten Riemens fest und festigen Sie von den Bolzen, ihr Moment 9—12 N·m festgezogen.
Stellen Sie die Scheibe der Kurvenwelle fest und festigen Sie vom Bolzen, sein Moment 50—60 N·m festgezogen.