2c12f0f5

3.1.6. Der Einlasskollektor

Nehmen Sie den Druck im Brennstoffsystem ab.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie den Körper des Luftfilters, den Resonator und den Luftstutzen in der Gebühr ab.
Schalten Sie den unteren Schlauch des Heizkörpers aus und ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
Nehmen Sie drosselnyj den Knoten ab.
Schalten Sie den Schlauch und das Ventil der Lüftung kartera aus.
Nehmen Sie brennstoff- rejku und inschektor ab.
Nehmen Sie das Ventil rezirkuljazii der Auspuffgase und das Solenoid ab.
Schalten Sie das Tau des Gaspedals, die elektrischen Stecker und den Vakuumschlauch in der folgenden Ordnung aus:

Die Abb. 3.10. Die Anordnung auf dem Motor des Taus des Gaspedals, der elektrischen Stecker und des Vakuumhörers: 1 — der Stecker des Sensors der Temperatur der eingelassenen Luft; 2 — der Vakuumschlauch; 3 — der Stecker des Verdampfers parow des Brennstoffes; 4 — der Stecker des Sensors des absoluten Drucks im Einlasskollektor; 5 — der Vakuumhörer des Sensors des absoluten Drucks im Einlasskollektor; 6 — das Tau des Gaspedals




- Schwächen Sie die Sperrmutter und schalten Sie das Tau des Gaspedals 6 (die Abb. 3.10) aus;
- Schalten Sie den Stecker die 4 Sensoren des absoluten Drucks im Einlasskollektor aus;
- Schalten Sie den Stecker die 3 Verdampfer parow des Brennstoffes aus;
- Schalten Sie den Vakuumschlauch 2 aus;
- Schalten Sie den Vakuumhörer 5 vom Sensor des absoluten Drucks im Einlasskollektor aus;
- Schalten Sie den Stecker 1 Sensors der Temperatur der eingelassenen Luft aus.
Ziehen Sie 2 oberen Bolzen der Befestigung des Hauptträgers des Einlasskollektors heraus.
Nehmen Sie den Hilfsträger des Einlasskollektors in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 3.11. Die Anordnung des Bolzens (1) und die Mutter (2) Befestigungen des Hilfsträgers (3)




- Ziehen Sie den oberen Bolzen 1 (die Abb. 3.11) heraus;
- Ziehen Sie die untere Mutter 2 heraus;
- Nehmen Sie den Hilfsträger 3 ab.
Ziehen Sie die Muttern heraus und nehmen Sie den Einlasskollektor vom Kopf des Blocks der Zylinder ab.

Die Abb. 3.12. Die Abnahme der Verlegung (1) Einlass- Kollektoren. Man muss mit dem Oberteil beginnen "und"




Vorsichtig nehmen Sie die Verlegung 1 ab (die Abb. 3.12,) des Einlasskollektors, für das Oberteil der Verlegung geschlürft und.
Prüfen Sie die Verlegung auf die Abwesenheit der Risse, sadublenija, der Schwellung oder der Beschädigungen.
Die Anlage führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durch.
Nawernite die Muttern der Befestigung des Einlasskollektors.
Nawernite die Muttern der Befestigung des Trägers des Einlasskollektors ziehen Sie von ihrem Moment 15—19 N·m eben fest.

Die Abb. 3.13. Die Reihenfolge der Verzögerung der Muttern der Befestigung des Einlasskollektors und die Anordnung der Mutter () der Befestigung des Trägers des Einlasskollektors




In der Reihenfolge, die auf die Abb. 3.13 vorgeführt ist, ziehen Sie die Muttern der Befestigung des Einlasskollektors vom Moment 15—19 N·m fest.
Ziehen Sie die Muttern der Befestigung des Hilfsträgers vom Moment 15 19 N·m fest.
Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Hilfsträgers vom Moment 18—22 N·m fest.