2c12f0f5

3.2.3. Der Ersatz der kühlenden Flüssigkeit

Die Warnung
Beim Aufmachen des Deckels des erweiternden Behälters auf dem heissen Motor beachten Sie die Vorsicht. Hinausgehende Paare können zu den starken Brandwunden bringen. Dazu schließen Sie den Deckel des erweiternden Behälters von der dicken Schicht des Stoffes und langsam werden den Deckel bis zum Erscheinen des zischenden Lautes abschrauben. Nach der Unterbrechung des Zischens werden langsam abschrauben und nehmen Sie den Deckel vom erweiternden Behälter ab.

Stellen Sie unter dem Motor die Emfangsschale für die Gebühr der kühlenden Flüssigkeit fest.
Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit in der folgenden Ordnung zusammen:

Die Abb. 3.80. Die Abnahme des Deckels (1) erweiternder Behälter und das Abschalten des unteren Schlauches des Heizkörpers (2)




- Nehmen Sie den Deckel des erweiternden Behälters 1 (die Abb. 3.80) ab;
- Schalten Sie den unteren Schlauch des Heizkörpers 2 aus.

Die Warnung
Unterbringen Sie die verwendete kühlende Flüssigkeit in die spezielle Kapazität für die Aufbewahrung der kühlenden Flüssigkeit. Niemals gießen Sie die verwendete kühlende Flüssigkeit auf die Erde aus. Das Frostschutzmittel (das Äthylenglykol) — das starke Gift. Beim Treffen des Frostschutzmittels in die Kanalisation oder die Grundwasser wird die Umwelt verschmutzt.


Schalten Sie den unteren Schlauch des Heizkörpers an.
Nehmen Sie den erweiternden Behälter ab und reinigen Sie die innere Oberfläche des Behälters von den Verschmutzungen.
Stellen Sie den erweiternden Behälter auf die Stelle fest.
Überfluten Sie das reine Wasser in den erweiternden Behälter bis zur Auffüllung des Systems der Abkühlung.
Lassen Sie den Motor und erwärmen Sie es bis zur Eröffnung des Thermostaten. Sie können sich überzeugen, dass der Thermostat geöffnet ist, wenn beider Schlauches des Heizkörpers heiss durch Befühlen werden.
Halten Sie den Motor an und schalten Sie den unteren Schlauch des Heizkörpers für den Ablass des Wassers aus.
Wiederholen Sie diese Operationen, bis das zusammengezogene Wasser den Rost enthalten wird.
Füllen Sie das System der Abkühlung durch den erweiternden Behälter mit der Lösung des Äthylenglykols und des Wassers aus. Die Konzentration des Frostschutzmittels soll wie mindestens 50 %, aber nicht mehr 60 % für den Betrieb in den kalten Regionen sein.

Die Warnung
Niemals verwenden Sie das Frostschutzmittel mit dem Inhalt des Äthylenglykols mehr 60 %, und des Wassers weniger 40 %, da die Temperatur der Lösung erhöht wird.

Füllen Sie den erweiternden Behälter bis zur Notiz "der Schwung" auf der äußerlichen Seite des erweiternden Tanks aus.
Stellen Sie den Deckel des erweiternden Behälters fest.