2c12f0f5

3.2.7. Der Thermostat

Die Abnahme

Die Warnung
Beim Aufmachen des Deckels des erweiternden Behälters auf dem heissen Motor beachten Sie die Vorsicht. Hinausgehende Paare können zu den starken Brandwunden bringen. Dazu schließen Sie den Deckel des erweiternden Behälters von der dicken Schicht des Stoffes und langsam werden den Deckel bis zum Erscheinen des zischenden Lautes abschrauben. Nach der Unterbrechung des Zischens wenden Sie langsam ab und nehmen Sie den Deckel vom erweiternden Behälter ab.

Nehmen Sie den Körper des Luftfilters in der Gebühr ab.
Schalten Sie den unteren Schlauch des Heizkörpers aus und ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
Schalten Sie den oberen Schlauch des Heizkörpers aus.

Die Abb. 3.87. Die Anordnung des Kummets (1) Befestigungen des oberen Schlauches des Heizkörpers (2)




Schwächen Sie das Kummet 1 (die Abb. 3.87) und schalten Sie den oberen Schlauch des Heizkörpers 2 aus.
Nehmen Sie den Thermostaten in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 3.88. Der Thermostat: 1 — die Bolzen; 2 — der Mantel des Thermostaten; 3 — der Thermostat mit der Verlegung




- Ziehen Sie die Bolzen 1 (die Abb. 3.88) heraus;
- Nehmen Sie den Mantel des Thermostaten 2 ab;
- Nehmen Sie den Thermostaten mit der Verlegung 3 ab.
Prüfen Sie die Verlegung auf die Abwesenheit der Risse oder anderer Beschädigungen.
Prüfen Sie das Netz des Thermostaten auf das Vorhandensein der fremdartigen Stoffe, könnend, dem Thermostaten zu stören, im Netz entsprechend aufgestellt zu werden.
Prüfen Sie die Funktionalität des Thermostaten.
Die Anlage
Stellen Sie den Thermostaten und den Mantel des Thermostaten fest und festigen Sie von den Bolzen. Ziehen Sie die Bolzen vom Moment 8—15 N·m fest.
Festigen Sie vom Kummet den oberen Schlauch des Heizkörpers zum Mantel des Thermostaten.
Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit ins System der Abkühlung.