2c12f0f5

3.3.6. Der Zündverteiler

Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie den Luftfilter, den Resonator mit dem Stutzen in der Gebühr ab.
Schalten Sie die Leitungen der Zündung und die elektrischen Stecker in der folgenden Ordnung aus:

Die Abb. 3.105. Die Anordnung des Steckers (1) optischer Sensoren und der Klemme (3) Hochspannungsleitungen (2)




- Der Stecker des optischen Sensors 1 (die Abb. 3.105);
- Die Hochspannungsleitungen 2;
- Nehmen Sie die Klemme 3 Hochspannungsleitungen ab.

Die Abb. 3.106. Die Anordnung der Bolzen (1) Befestigungen des Zündverteilers (2) und das Zeichen () der Vereinigung auf dem Körper und dem Mantel des Zündverteilers




Bevor den Zündverteiler abzunehmen, machen Sie die Notiz "und" (die Abb. 3.106) auf dem Körper und dem Mantel des Zündverteilers.
Ziehen Sie die Bolzen 1 Befestigung des Zündverteilers heraus.
Vorsichtig nehmen Sie den Zündverteiler in der Gebühr 2 ab.
Die Anlage
Die Anlage des Zündverteilers führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.
Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Zündverteilers vom Moment 10—16 N·m fest.