2c12f0f5

3.5.1. Die Beschreibung der Konstruktion

Die Anmerkung
Bei der Prüfung oder dem Ersatz der Details des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase, überzeugen sich, dass es zwischen dem Fußboden des Autos und allen Punkten des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase den identischen Spielraum für die Vermeidung der möglichen Überhitzung des Bodens des Autos und der Beschädigung isoljazionnogo des Materials und der Verkleidung des Fußbodens des Salons des Autos gibt.

Prüfen Sie das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase sowohl die nahegelegenen Gebiete der Karosserie als auch die hintere Klapptür auf:
- Die Abwesenheit der Brüche;
- Die Abwesenheit oder die nicht entsprechende Anordnung irgendwelchen Details;
- Die offenen Nahten;
- Die Öffnungen;
- Die geschwächten Vereinigungen oder andere Beschädigung, die den durcharbeitenden Gasen zulassen kann in den Gepäckraum oder den Salon des Autos durchzusickern. Der Staub oder das Wasser im Gepäckraum das Merkmal des Defektes einen dieser Grundstücke. Einige Defekte ist nötig es unverweilt zu entfernen.
- samedlitelno.
Der Dämpfer setzt die Temperatur, den Druck und den Lärm der durcharbeitenden Gase herab.

Die Abb. 3.208. Die Anordnung der Elemente des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase: 1 — der obere katalytische Neutralisationsbehälter; 2 — das Emfangsauspuffrohr/katalytische Neutralisationsbehälter in der Gebühr; 3 — der Vorderdämpfer; 4 — der hintere Dämpfer




Als Vereinigung des Abschlußkollektors im System der Ausgabe wird der Flansch und die verdichtende Vereinigung, die entgegengesetzt zu schlizewomu der Vereinigung mit der Klemme hergestellt ist verwendet. Wenn sich nach der Prüfung die Öffnungen herausstellen, muss man die offenen Nahten oder einige Beschädigungen, den Vorderdämpfer und das Ausblaserohr in der Gebühr ersetzen. Die Wärmeschutzbildschirme in den Vorder- und hinteren Dämpfern sind in der optimalen Weise gelegen, für den katalytischen Neutralisationsbehälter und das Ausblaserohr und schützen das Auto und die Umwelt vor der hohen Temperatur des Systems der Ausgabe. Die Anordnung der Elemente des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase ist auf der Abb. 3.208 gebracht.
Der katalytische Neutralisationsbehälter

Die Anmerkung
Beim Aufstieg des Autos vom Heber oder dem Aufzug für die Ränder der Karosserie, überzeugen sich, dass sich die Pfoten des Aufzugs oder des Hebers berühren berühren den katalytischen Neutralisationsbehälter, um es nicht zu beschädigen.

In den Autos mit dem katalytischen Neutralisationsbehälter muss man neetilirowannoje den Brennstoff verwenden, anders wird der Neutralisationsbehälter ausfallen.
Der katalytische Neutralisationsbehälter — die Verwendung kontrollierend die Emission — ist zum System der Ausgabe für die Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase angeschaltet.
Der Neutralisationsbehälter ist mit dem katalytischen Material mit dem Platin und dem Palladium, des das Niveau herabsetzenden Kohlenwasserstoffs und des Kohlenoxyds in den durcharbeitenden Gasen abgedeckt. Der trechkomponentnyj Katalysator enthält das Platin und rodi, der das Niveau des Oxids des Stickstoffes zusätzlich herabsetzt.