2c12f0f5

3.5.2. Die Reparatur der Elemente des Systems der Ausgabe

Das Emfangsauspuffrohr / der katalytische Neutralisationsbehälter
Die Abnahme
Vor dem Anfang der Arbeiten überzeugen sich, dass alle Details kalt.
Wenn das Auto vom Sensor des Sauerstoffs ausgestattet ist, nehmen Sie die zentrale Konsole des Fußbodens ab.

Die Abb. 3.209. Die Anordnung des elektrischen Steckers des Sensors des Sauerstoffs




Schalten Sie den elektrischen Stecker des Sensors des Sauerstoffs (die Abb. 3.209) aus.

Die Abb. 3.210. Die Anordnung der Muttern (1) Befestigungen des Emfangsausblaserohres zum Abschlußkollektor und der Verlegung (2)




Wenden Sie die Muttern 1 (die Abb. 3.210) ab und nehmen Sie das Emfangsausblaserohr vom Abschlußkollektor oder dem oberen katalytischen Neutralisationsbehälter ab.
Nehmen Sie die Verlegung 2 ab.
Prüfen Sie die Verlegung auf die Abwesenheit der Beschädigungen oder der Brüche.

Die Abb. 3.211. Die Anordnung der Muttern (1) Befestigungen des Emfangsausblaserohres zum Vorderdämpfer




Wenden Sie die Muttern 1 (die Abb. 3.211) ab und nehmen Sie das Emfangsausblaserohr vom Vorderdämpfer ab.
Reinigen Sie priwalotschnyje die Oberflächen auf dem Flansch des Emfangsausblaserohres und des Abschlußkollektors. Prüfen Sie das Ausblaserohr und den katalytischen Neutralisationsbehälter auf die Abwesenheit der Öffnungen, der offenen Nahten oder anderer Beschädigungen, könnend, zum Durchfließen der durcharbeitenden Gase in den Salon des Autos zu bringen.
Die Anlage
Die Muttern und die Verlegung verwendend, festigen Sie das Emfangsausblaserohr und den katalytischen Neutralisationsbehälter in der Gebühr zum Abschlußkollektor. Ziehen Sie die Muttern vom Moment bis zum 25-35 N·m fest.
Stellen Sie das Vorderausblaserohr und den katalytischen Neutralisationsbehälter in der Gebühr zum Flansch des Vorderdämpfers fest. Festigen Sie von den Muttern das Vorderausblaserohr und den katalytischen Neutralisationsbehälter in der Gebühr. Ziehen Sie die Muttern vom Moment bis zum 25-35 N·m fest.
Überzeugen sich, dass sich die Komponenten des Systems der Ausgabe mit dem unteren Teil der Karosserie nicht berühren.
Schalten Sie den elektrischen Stecker des Sensors des Sauerstoffs an.
Stellen Sie die Konsole des Fußbodens fest.
Der obere katalytische Neutralisationsbehälter
Die Abnahme
Wenden Sie die Muttern 1 (ab siehe die Abb. 3.210) und nehmen Sie das Emfangsausblaserohr vom oberen katalytischen Neutralisationsbehälter ab.
Nehmen Sie die Verlegung 2 ab.
Prüfen Sie die Verlegung auf die Abwesenheit der Beschädigungen oder der Brüche.
Nehmen Sie den Körper des Luftfilters in der Gebühr ab.
Schalten Sie den elektrischen Stecker des Sensors des Sauerstoffs aus.

Die Abb. 3.212. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des Wärmeschutzbildschirmes des Abschlußkollektors




Ziehen Sie die Bolzen heraus und nehmen Sie den Wärmeschutzbildschirm des Abschlußkollektors (die Abb. 3.212) ab.
Nehmen Sie den Abschlußkollektor ab.

Die Abb. 3.213. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des oberen katalytischen Neutralisationsbehälters




Ziehen Sie die Bolzen heraus und nehmen Sie den oberen katalytischen Neutralisationsbehälter (die Abb. 3.213) ab.
Die Anlage
Stellen Sie den oberen katalytischen Neutralisationsbehälter auf das Ausblaserohr fest und festigen Sie von den Bolzen, ihr Moment 25—35 N·m festgezogen.
Stellen Sie den Wärmeschutzbildschirm fest und festigen Sie von den Bolzen, ihr Moment 8—12 N·m festgezogen.
Stellen Sie den Vorderdämpfer zum oberen katalytischen Neutralisationsbehälter fest und festigen Sie von den Bolzen, ihr Moment 25—35 N·m festgezogen.
Der Vorderdämpfer
Die Abnahme
Wenden Sie die Muttern 1 (siehe die Abb. 3.211) die Befestigungen des Emfangsausblaserohres zum Vorderdämpfer ab.

Die Abb. 3.214. Die Anordnung der Muttern der Befestigung des Vorderdämpfers zum hinteren Dämpfer




Wenden Sie die Muttern der Befestigung des Vorderdämpfers zum hinteren Dämpfer (der Abb. 3.214) ab.
Trennen Sie den Vorderdämpfer von der Gummiaufhängung ab und nehmen Sie es vom Auto ab.
Die Anlage
Hängen Sie den Vorderdämpfer auf der Gummiaufhängung auf.
Kehren Sie die Muttern der Befestigung des Vorderdämpfers zum hinteren Dämpfer um und ziehen Sie von ihrem Moment 25—35 N·m fest.
Kehren Sie die Muttern der Befestigung des Ausblaserohres zum Vorderdämpfer um und ziehen Sie von ihrem Moment 25—35 N·m fest.
Der hintere Dämpfer
Die Abnahme
Wenden Sie die Muttern der Befestigung des Vorderdämpfers zum hinteren Dämpfer (ab siehe die Abb. 3.214).
Trennen Sie den hinteren Dämpfer von der Gummiaufhängung ab.
Nehmen Sie den hinteren Dämpfer vom Auto ab.
Die Anlage
Die Anlage des hinteren Dämpfers führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.
Ziehen Sie die Muttern vom Moment 25—35 N·m fest.