2c12f0f5

4.3.4. Die Reparatur des inneren Gelenkes der Welle des Antriebes

Die Auseinandersetzung

Die Abb. 4.140. Die Nutzung passatischej J—35566 für die Abnahme groß (1) und der kleinen (2) Kummete der Schutzkappe




Nehmen Sie die Welle des Antriebes ab. passatischi J—35566 verwendend, nehmen Sie die großen und kleinen Kummete der Befestigung der Schutzkappe SchRUSsa (die Abb. 4.140) ab.

Die Abb. 4.141. Die Abnahme des Körpers (die 2) Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten von der Welle des Antriebes und der Schutzkappe (1)




Nehmen Sie den Körper 2 (die Abb. 4.141) des Gelenkes der gleichen Winkelgeschwindigkeiten von der Welle des Antriebes und der Schutzkappe 1 ab.
Entfernen Sie das Schmieren aus dem Gelenk.

Die Abb. 4.142. Die Abnahme des spannkräftigen Sperrrings (1) und tripoida (2) von der Welle des Antriebes




Passatischami nehmen Sie den spannkräftigen Sperrring ab, der tripoid auf priwodnom der Welle 1 fixiert (die Abb. 4.142).
Vom Hammer durch latunnuju wykolotku schlagen Sie tripoid von der Welle des Antriebes ab, beachten Sie die Vorsicht dabei, um schlizy der Welle und die Werbefilme tripoida nicht zu beschädigen.

Die Abb. 4.143. Die Abnahme der Schutzkappe von der Welle des Antriebes




Nehmen Sie die Schutzkappe von der Welle des Antriebes (der Abb. 4.143) ab.
Die Montage
Die Montage des inneren Gelenkes der Welle des Antriebes führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.
Wickeln Sie schlizy des inneren Endes der Antriebswelle vom Klebeband ein, um die Schutzkappe von den scharfen Rändern schlizow der Welle nicht zu beschädigen.
Rücken Sie das Kummet und die Schutzkappe auf die Antriebswelle hinauf.
Stellen Sie tripoid auf schlizy der Antriebswelle fest und festigen Sie von seinem Sperrring. Bei der Montage füllen Sie den Körper des Gelenkes die 90-120 Gramme des empfohlenen Schmierens aus.
Festigen Sie die Schutzkappe von den Kummeten, dem Schraubenzieher, vorläufig den inneren Rand der Kappe für die Angleichung des Drucks der Luft unter der Kappe aufgehoben.