2c12f0f5

5.2.1. Die Beschreibung der Konstruktion

Die Aufhängung — das Verbindungsglied zwischen der Karosserie und den Rädern. Durch sie auf die Karosserie werden die Kräfte übergeben, die auf die Räder einwirken. Die Aufhängung dient für die Senkung der dynamischen Belastungen, der Verkleinerung der Schwingungen der Karosserie, der Mäßigung der Schläge der Räder über die Ungleichmäßigkeit des Weges, gewährleistet die Immunität und den Fluss des Laufs des Autos.
Die Vorderachsfederung besteht aus der Wendefaust, der Theke, der Feder und des Hebels.
Der Hebel schaukelt bezüglich der Karosserie. Im unteren Hebel wird die Gummibuchse verwendet. Das obere Ende der Theke ist auf der Karosserie gefestigt und besteht aus dem Lager, das dem Rad umzudrehen zulässt.
Der untere Teil der Wendefaust ist auf dem Kugelgelenk gefestigt, das mit dem Hebel mit Hilfe des Bolzens verbunden ist. Bei der Bedienung der Befestigung des Hebels zur Karosserie und des Isolators des Stabilisators von der Karosserie überzeugen sich, dass die Grubenbaubolzen so geschwächt sind, dass der Hebel bei katschenii die äusserst obere Lage der Amplitude katschenija erreichen wird, die eine normale Lage auch ist, zu der sich der Hebel bewegt, wenn das Auto auf der Erde kostet.

Die Abb. 5.1. Die Details der Vorderachsfederung: 1 — der Stützbalken der Vorderachsfederung; 2 — die Vorderamortisationstheke in der Gebühr; 3 — die innere Stütze der Amortisationstheke; 4 — die Befestigung der Amortisationstheke in der Gebühr; 5 — der Sattel der Befestigung der Amortisationstheke; 6 — der Sattel des Lagers der Theke; 7 — das Lager der Amortisationstheke; 8 — der obere Sattel der Feder; 9 — der Sattel der Feder; 10 — der Puffer; 11 — die Feder; 12 — die Amortisationstheke; 13 — das Netz des inneren Lagers; 14 — das innere Lager der Nabe; 15 — die Wendefaust; 16 — pylesaschtschitnyj der Mantel; 17 — raspornaja die Buchse des Lagers; 18 äußerliches Lager der Nabe; 19 — das Netz des äußerlichen Lagers; 20 — die Bremsdisk; 21 — die Nabe; 22 — der Bolzen der Befestigung der Nabe; 23 — die Nabe in der Gebühr; 24 — die Sperrmutter; 25 — die Schnitzhaarnadel des Hebels mit dem Kugelfinger; 26 — schplint; 27 — korontschataja die Mutter; 28 — die Scheibe; 29 — die Buchse des Stabilisators; 30 — pylesaschtschitnyj das Netz des Hebels mit dem Kugelfinger; 31 — die Klemme; 32 — die Buchse des Hebels; 33 — der Hebel mit dem Kugelfinger in der Gebühr; 34 — der Stabilisator; 35 — die Buchse des Stabilisators; 36 — der untere querlaufende Vorderhebel




Die Details der Vorderachsfederung sind auf der Abb. 5.1 vorgeführt.

Die Warnung
Strengstens wird es verboten, schweiss- und richtowotschnyje die Arbeiten auf den Elementen der Vorderachsfederung zu erzeugen. Unbedingt ersetzen Sie samokontrjaschtschijessja die Muttern, sowie die Bolzen mit den Spuren der Korrosion.

Die technischen Daten der Vorderachsfederung sind in der Tabelle 5.2 gebracht.

Die Tabelle 5.2    die technischen Daten der Vorderachsfederung
Die Benennung
Die Beschreibung
Der Typ der Aufhängung
McPherson
Der Dämpfer

Die maximale Länge, mm
475-481
Die minimale Länge, mm
321-327
Der Lauf des Stockes, mm
154
Der Durchmesser des Stabilisators, mm
24
Die Höhe der Feder, mm
374
Der Typ des Schmierens des Lagers des Vorderrads und der Nabe
M-8143 ANTIF BRG GREASE

Die Momente des Zuges der Vorderachsfederung sind in der Tabelle 5.3 gebracht.

Die Tabelle 5.3    die Momente des Zuges der Vorderachsfederung, N·m
Die Mutter der Befestigung der Amortisationstheke zur Karosserie
18-28
Die zudrückende Mutter der Amortisationstheke
50-60
Die Bolzen der Befestigung der Amortisationstheke zur Wendefaust
70-90
Der Bolzen der Befestigung des Hebels mit dem Kugelfinger
55-70
Der Kugelfinger des Hebels
50-70
Die korontschataja Mutter der Befestigung des Stabilisators
40-50
Der Bolzen der Befestigung des Stabilisators
30-50
Die Bolzen der Befestigung des unteren längslaeufigen Vorderhebels
10-14
Die Mutter der Befestigung des unteren längslaeufigen Vorderhebels
65-80
Die Mutter der Befestigung der Welle des Antriebes zur Nabe
210
Der Bolzen der Befestigung des querlaufenden Hebels
17-27
Die Bolzen der Befestigung des Stützbalkens der Vorderachsfederung
35-55
Die Bolzen der Befestigung der Bremsdisk zur Nabe
55-75