2c12f0f5

5.3.1. Die Beschreibung der Konstruktion

Die hintere Aufhängung besteht aus der Achse mit den längslaeufigen Hebeln und den längslaeufige Balken, zwei Federn, zwei Dämpfer, zwei oberen Sättel der Dämpfer und zwei Begrenzer. Jede Feder wird zwischen dem Sattel im Boden der Karosserie und dem Sattel unterstützt, der zum Oberteil der hinteren Achse geschweisst ist.

Die Abb. 5.41. Die Details der hinteren Aufhängung: 1 — der Dämpfer; 2 — der Begrenzer; 3 — der obere Sattel der Feder; 4 — die Feder; 5 — die Scheibe; 6 — die Buchse; 7 — der längslaeufige Balken; 8 — die hintere Achse; 9 — das Netz; 10 — das innere Lager des Rads; 11 — der Ring; 12 — das äußerliche Lager des Rads; 13 — schplint; 14 — korontschataja die Mutter; 15 — der längslaeufige Hebel




Die Details der hinteren Aufhängung sind auf der Abb. 5.41 vorgeführt.
Die technischen Daten der hinteren Aufhängung sind in der Tabelle 5.4 gebracht.

Die Tabelle 5.4      die technischen Daten der hinteren Aufhängung
Die Benennung
Die Beschreibung
Der Typ der Aufhängung
Das isolierte Seitengelenk
Der Dämpfer

Die maximale Länge, mm
394,5±3
Die minimale Länge, mm
257,5±3
Der Lauf des Stockes, mm
137
Der Moment des Drehens des Lagers des Hinterrades, N·m
0,137-0,422
Die Höhe der Feder, mm
291
Der Typ des Schmierens des Lagers des Vorderrads und der Nabe
M-8143 ANTIF BRG GREASE

Die Momente des Zuges der hinteren Aufhängung sind in der Tabelle 5.5 gebracht.

Die Tabelle 5.5     die Momente des Zuges der hinteren Aufhängung, N·m
Die Mutter der Befestigung des Dämpfers zum Träger der Karosserie
45-70
Der Bolzen der Befestigung des Dämpfers zur hinteren Achse
45-70
Der Bolzen der Befestigung des längslaeufigen Hebels zur hinteren Achse
80-90
Der Bolzen der Befestigung des längslaeufigen Hebels zum Träger der Karosserie
70-90
Der Bolzen der Befestigung des längslaeufigen Balkens zum Träger der Karosserie
50-70
Die Mutter der Befestigung des längslaeufigen Balkens zur hinteren Achse
35-55