2c12f0f5

7.1. Die Beschreibung der Konstruktion

Der Kontrolllampe WRAKE
Der Hauptbremszylinder
Der Regler des Drucks
Der Sensor des Niveaus der Bremsflüssigkeit
Der Vakuumverstärker der Bremsen
Der Vorderscheibenbremsmechanismus
Der Trommelbremsmechanismus
Die stojanotschnyj Bremse
Die möglichen Defekte des Bremssystems und die Methoden ihrer Beseitigung




Die Abb. 7.1. Die Details und die Knoten des Bremssystems. Ihre Anordnung auf dem Auto: 1 — der Vakuumverstärker der Bremsen; 2 — pylnik; 3 — schplint; 4 — die Klammer tolkatelja; 5 — der Stift mit dem Kopf und der Öffnung unter schplint; 6 — die Verlegung; 7 — der Rahmen der Befestigung des hydraulischen Antriebes der Bremsen; 8 — der Hauptbremszylinder in der Gebühr; 9 — der Behälter der Bremsflüssigkeit in der Gebühr; 10 — der Deckel des Behälters der Bremsflüssigkeit; 11 — der Behälter für die Bremsflüssigkeit; 12 — uplotnitel; 13 — der Hauptbremszylinder; 14 — der Träger; 15 — das proportionale Ventil; 16 — der Schalter des Bremslichtes; 17 — das Bremspedal in der Gebühr; 18 — die Feder des Pedals der Kupplung; 19 — der Träger des Pedals in der Gebühr; 20 — die Lasche des Pedals der Kupplung; 21 — das Pedal der Kupplung; 22 — das Stützkissen; 23 — die Buchse; 24 — der Sperrring; 25 — die Feder; 26 — die Lasche des Bremspedals; 27 — das Bremspedal; 28 — die Feder des Bremspedals; 29 — die Lasche des Pedals des Gaspedals; 30 — das Pedal des Gaspedals; 31 — der hintere Bremsschlauch; 32 — die JE-bildliche Sperrscheibe; 33 — der Vorderbremsschlauch; 34 — der Anschlussbolzen der Bremsfeder; 35 — die Scheibe

Die Abb. 7.1. Die Details und die Knoten des Bremssystems. Ihre Anordnung auf dem Auto: 1 — der Vakuumverstärker der Bremsen; 2 — pylnik; 3 — schplint; 4 — die Klammer tolkatelja; 5 — der Stift mit dem Kopf und der Öffnung unter schplint; 6 — die Verlegung; 7 — der Rahmen der Befestigung des hydraulischen Antriebes der Bremsen; 8 — der Hauptbremszylinder in der Gebühr; 9 — der Behälter der Bremsflüssigkeit in der Gebühr; 10 — der Deckel des Behälters der Bremsflüssigkeit; 11 — der Behälter für die Bremsflüssigkeit; 12 — uplotnitel; 13 — der Hauptbremszylinder; 14 — der Träger; 15 — das proportionale Ventil; 16 — der Schalter des Bremslichtes; 17 — das Bremspedal in der Gebühr; 18 — die Feder des Pedals der Kupplung; 19 — der Träger des Pedals in der Gebühr; 20 — die Lasche des Pedals der Kupplung; 21 — das Pedal der Kupplung; 22 — das Stützkissen; 23 — die Buchse; 24 — der Sperrring; 25 — die Feder; 26 — die Lasche des Bremspedals; 27 — das Bremspedal; 28 — die Feder des Bremspedals; 29 — die Lasche des Pedals des Gaspedals; 30 — das Pedal des Gaspedals; 31 — der hintere Bremsschlauch; 32 — die JE-bildliche Sperrscheibe; 33 — der Vorderbremsschlauch; 34 — der Anschlussbolzen der Bremsfeder; 35 — die Scheibe




Nach der Bestimmung und den erfüllten Funktionen wird das Bremssystem auf arbeits-, ersatz-, stojanotschnuju und notvoll geteilt. Dieses System gewährleistet die Regulierung der Geschwindigkeit des Autos und seine Unterbrechung mit der notwendigen Effektivität. Das Ersatzsystem dient für die Unterbrechung des Autos beim Ausfall des Arbeitsbremssystems. Das stojanotschnaja System dient für den Abzug des Autos ohne Bewegung auf dem Weg. Die Details und die Knoten des Bremssystems und ihre Anordnung auf dem Auto sind auf der Abb. 7.1 vorgeführt.