2c12f0f5

7.5.3. Der Radbremszylinder des hinteren Bremsmechanismus

Die Auseinandersetzung
Nehmen Sie den Radbremszylinder in der Gebühr ab.
Ordnen Sie den Radbremszylinder in der folgenden Ordnung:

Die Abb. 7.59. Der Radbremszylinder des hinteren Bremsmechanismus: 1 — pylnik; 2 — der Kolben; 3 — die Manschette; 4 — die Feder in der Gebühr; 5 — der Stutzen prokatschki




- Nehmen Sie pylnik 1 ab (die Abb. 7.59) verwenden Sie es nochmalig nicht;
- Ziehen Sie den Kolben 2 heraus;
- Nehmen Sie die Manschette die 3 Kolben ab verwenden Sie sie nochmalig nicht;
- Nehmen Sie die Feder 4 in der Gebühr ab;
- Ziehen Sie den Stutzen prokatschki 5 heraus.
Waschen Sie alle Details in metilowom den Spiritus aus und trocknen Sie von ihrer zusammengepressten Luft aus.
Die Montage
Schmieren Sie bis zur Montage alle neuen Kolben, die Kolbenmanschetten und die Wände des Radzylinders mit der reinen Bremsflüssigkeit ein.
Sammeln Sie den Radbremszylinder in der folgenden Ordnung:
- Schrauben Sie den Stutzen prokatschki ein und ziehen Sie von seinem Moment 6 N·m fest;
- Stellen Sie die Feder und die neue Kolbenmanschette fest;
- Stellen Sie den Kolben und neu pylnik fest;
- Prüfen Sie auf die Abwesenheit ljufta des Kolbens.
Stellen Sie den Radbremszylinder in der Gebühr fest.