2c12f0f5

9.3.3. Die Abnahme und die Anlage der Knoten des Systems der Beleuchtung und des lautlichen Signals

Die Scheinwerfer
Die Abnahme
Öffnen Sie und sicher festigen Sie die Motorhaube.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.

Die Abb. 9.10. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen der Vorderlasche der Stoßstange (2)




Wenden Sie die Schrauben 1 (die Abb. 9.10) ab und nehmen Sie die Vorderlasche der Stoßstange 2 ab.
Nehmen Sie den Scheinwerfer in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.11. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen des Scheinwerfers (2)




- Wenden Sie die Bolzen mit der Scheibe 1 (die Abb. 9.11) ab;
- Schalten Sie die elektrischen Stecker aus;
- Nehmen Sie den Scheinwerfer 2 ab.
Die Anlage
Stellen Sie den Scheinwerfer fest und festigen Sie von ihren Schrauben.
Schalten Sie die elektrischen Stecker des Scheinwerfers und des Ladelichtes an.
Stellen Sie die Vorderlasche der Stoßstange fest und festigen Sie von den Bolzen.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Die Fahrtrichtungsanzeiger
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie die Vorderlasche der Stoßstange ab.
Nehmen Sie den Fahrtrichtungsanzeiger von der Lasche der Vorderstoßstange in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.12. Die Anordnung des elektrischen Steckers (1) und der Schraube (2) Befestigungen des Fahrtrichtungsanzeigers (3)




- Schalten Sie den elektrischen Stecker 1 (die Abb. 9.12) aus;
- Ziehen Sie die Schraube 2 heraus;
- Nehmen Sie den Fahrtrichtungsanzeiger in der Gebühr 3 ab.
Die Anlage
Schalten Sie den elektrischen Stecker an.
Stellen Sie den Fahrtrichtungsanzeiger in der Gebühr fest und festigen Sie von der Schraube.
Stellen Sie die Vorderlasche der Stoßstange fest.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Der Seitenfahrtrichtungsanzeiger
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.

Die Abb. 9.13. Die Richtungen des Druckes für die Abnahme des Seitenfahrtrichtungsanzeigers und der Wendung für die Abnahme der Patrone von der Lampe und des Abschaltens des elektrischen Steckers




Drücken Sie auf den Seitenfahrtrichtungsanzeiger in der Richtung zum Heckende des Autos (der Abb. 9.13).
Drehen Sie die Patrone gegen den Uhrzeigersinn um und nehmen Sie die Lampe ab.
Schalten Sie den elektrischen Stecker aus.
Die Anlage
Schalten Sie den elektrischen Stecker an.
Stellen Sie den Seitenfahrtrichtungsanzeiger fest.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Die hintere Laterne
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Öffnen Sie den Deckel des Gepäckraumes.
Nehmen Sie den Bezug des Flügels in der Gepäckabteilung ab.

Die Abb. 9.14. Das Abschalten des elektrischen Steckers von der hinteren Laterne




Schalten Sie von der hinteren Laterne den elektrischen Stecker (die Abb. 9.14) aus.
Nehmen Sie die hintere Laterne in der Gebühr in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.15. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen der hinteren Laterne (2)




- Ziehen Sie die Schrauben 1 (die Abb. 9.15) heraus;
- Nehmen Sie die hintere Laterne 2 ab.
Die Anlage
Stellen Sie die hintere Laterne in der Gebühr fest und festigen Sie von den Schrauben.
Schalten Sie den elektrischen Stecker an.
Stellen Sie den Bezug des Flügels in der Gepäckabteilung fest.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Die Nebellampen
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Heben Sie das Auto und stellen Sie auf die Stützen fest.
Nehmen Sie die Vorderräder ab.

Die Abb. 9.16. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen grjasesaschtschitnych der Schilde der Bogen der Vorderräder (2)




Ziehen Sie die Schrauben 1 heraus (die Abb. 9.16), befreien Sie die Riegel und nehmen Sie grjasesaschtschitnyje die Schilde des Bogens der Vorderräder 2 ab.
Nehmen Sie die Vordernebellampen in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.17. Die Anordnung des elektrischen Steckers (2) und der Schrauben (1) Befestigungen der Vordernebellampe (3)




- Wenden Sie die Schrauben 1 (die Abb. 9.17) ab;
- Schalten Sie von der Vordernebellampe den elektrischen Stecker 2 aus;
- Nehmen Sie die Vordernebellampen 3 ab.
Die Anlage
Stellen Sie die Vordernebellampen fest und festigen Sie von den Schrauben.
Schalten Sie den elektrischen Stecker zu den Vordernebellampen an.
Stellen Sie grjasesaschtschitnyje die Schilde der Bogen der Vorderräder fest und festigen Sie von ihren Schrauben und den Riegeln.
Stellen Sie die Vorderräder fest.
Senken Sie das Auto.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Das zusätzliche Bremslicht und sein Träger
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Öffnen Sie den Deckel der Gepäckabteilung.
Nehmen Sie den Bezug des Deckels des Gepäckraumes ab.

Die Abb. 9.18. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen des Mantels (2) zusätzlicher Bremslichter




Wenden Sie die Schrauben 1 (die Abb. 9.18) ab und nehmen Sie den Mantel 2 zusätzlicher Bremslichter ab.
Nehmen Sie das zusätzliche Bremslicht und die Lampe in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.19. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen des zusätzlichen Bremslichtes




- Wenden Sie die Schrauben 1 (die Abb. 9.19) ab;

Die Abb. 9.20. Die Anordnung der Schraube (1) Befestigungen der Patrone der Lampe (3) und des Deckengemäldes (2)




- Wenden Sie die Schraube 1 (die Abb. 9.20) die Befestigungen der Patrone der Lampe ab;
- Nehmen Sie das Deckengemälde 2 ab;
- Nehmen Sie die Lampe 3 ab.
Nehmen Sie den Antrieb des hinteren Scheibenwischers in der Gebühr ab.

Die Abb. 9.21. Die Anordnung der Bolzen (1) Befestigungen des Trägers (2) zusätzlicher Bremslichter




Ziehen Sie die Bolzen 1 (die Abb. 9.21) heraus und nehmen Sie den Träger 2 zusätzlicher Bremslichter ab.
Die Anlage
Stellen Sie den Träger des zusätzlichen Bremslichtes fest und festigen Sie von den Bolzen.
Stellen Sie den Antrieb des hinteren Scheibenwischers in der Gebühr fest.
Stellen Sie die Lampe fest.
Stellen Sie das Deckengemälde fest und festigen Sie von den Schrauben.
Stellen Sie den Mantel fest und festigen Sie von den Schrauben.
Stellen Sie den Bezug des Deckels des Gepäckraumes fest.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Die Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie die Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes vom Griff des Deckels des Gepäckraumes in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.22. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen des Deckengemäldes (2) und die Lampe (die 3) Laternen der Beleuchtung des Nummernschildes




- Wenden Sie die Schrauben 1 (die Abb. 9.22) ab;
- Dehnen Sie das Deckengemälde 2 aus;
- Nehmen Sie die Lampe die 3 Laternen der Beleuchtung des Nummernschildes ab.
Nehmen Sie den Antrieb des hinteren Scheibenwischers in der Gebühr ab.
Schalten Sie den elektrischen Stecker im Deckel des Gepäckraumes aus.
Nehmen Sie den Griff des Deckels des Gepäckraumes ab.

Die Abb. 9.23. Die Anordnung der Patrone der Lampe (die 1) Laternen der Beleuchtung des Nummernschildes




Nehmen Sie die Patrone der Lampe 1 (die Abb. 9.23) der Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes ab.
Die Anlage
Stellen Sie die Patrone der Lampe der Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes fest.
Stellen Sie den Griff des Deckels des Gepäckraumes fest.
Schalten Sie den elektrischen Stecker an.
Stellen Sie den Antrieb des hinteren Scheibenwischers in der Gebühr fest.
Stellen Sie die Lampe der Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes fest.
Stellen Sie das Deckengemälde der Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes fest und festigen Sie von den Schrauben.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Der Türschalter
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie den Türschalter in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.24. Die Anordnung der Schraube (1) Befestigungen des Türschalters (2) und des elektrischen Steckers (3)




- Ziehen Sie die Schraube 1 (die Abb. 9.24) heraus;
- Schalten Sie den elektrischen Stecker 3 vom Türschalter aus;
- Nehmen Sie den Türschalter 2 ab.
Die Anlage
Schalten Sie den elektrischen Stecker zum Türschalter an.
Stellen Sie den Türschalter fest und festigen Sie von der Schraube.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Das Deckengemälde der Beleuchtung des Salons
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie das Deckengemälde der Beleuchtung des Salons in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.25. Das Deckengemälde der Beleuchtung des Salons: 1 — rasseiwatel; 2 — die Schrauben; 3 — das Deckengemälde der Beleuchtung des Salons; 4 — der elektrische Stecker




- Von der Schneide des feinen Schraubenziehers poddente nehmen Sie rasseiwatel 1 (die Abb. 9.25) vom Deckengemälde der Beleuchtung des Salons eben ab;
- Ziehen Sie die Schrauben 2 heraus;
- Schalten Sie den elektrischen Stecker 4 vom Deckengemälde der Beleuchtung des Salons aus;
- Nehmen Sie das Deckengemälde der Beleuchtung des Salons 3 ab.
Die Anlage
Schalten Sie den elektrischen Stecker zum Deckengemälde der Beleuchtung des Salons an.
Stellen Sie das Deckengemälde der Beleuchtung des Salons fest und festigen Sie von den Schrauben.
Stellen Sie rasseiwatel des Deckengemäldes der Beleuchtung des Salons fest.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Das Deckengemälde der Beleuchtung des Aschenbechers
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.

Die Abb. 9.26. Der Druck der oberen Platte für die Abnahme des Aschenbechers




Nehmen Sie den Aschenbecher aus den Schlitten ab, auf die obere Platte (die Abb. 9.26) drückend.
Nehmen Sie die Schlitten des Aschenbechers vom Paneel der Verwaltung in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.27. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen der Schlitten (2) Aschenbecher und die Abnahme der Lampe (3) von den Schlitten




- Ziehen Sie die Schrauben 1 (die Abb. 9.27) heraus;
- Nehmen Sie die Schlitten 2 Aschenbecher ab;
- Nehmen Sie die Lampe 3 von den Schlitten des Aschenbechers ab.
Die Anlage
Stellen Sie die Lampe auf die Schlitten des Aschenbechers fest.
Stellen Sie die Schlitten des Aschenbechers fest und festigen Sie von den Schrauben.
Stellen Sie den Aschenbecher in die Schlitten ein.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Das Deckengemälde der Beleuchtung des Gepäckraumes
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Öffnen Sie den Deckel des Gepäckraumes.

Die Abb. 9.28. Die Abnahme des Deckengemäldes des Gepäckraumes (1) und das Abschalten von ihm des elektrischen Steckers (2)




Von der Schneide des feinen Schraubenziehers poddente nehmen Sie das Deckengemälde des Gepäckraumes 1 (die Abb. 9.28) eben ab.
Schalten Sie vom Deckengemälde den elektrischen Stecker 2 aus.
Die Anlage
Schalten Sie den elektrischen Stecker zum Deckengemälde des Gepäckraumes an.
Stellen Sie das Deckengemälde des Gepäckraumes fest.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Das lautliche Signal
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Heben Sie das Auto und stellen Sie auf die Stützen fest.
Nehmen Sie die Vorderräder ab.
Ziehen Sie die Schrauben 1 (heraus siehe die Abb. 9.16), befreien Sie die Riegel und nehmen Sie grjasesaschtschitnyje die Schilde der Bogen der Vorderräder 2 ab.

Die Abb. 9.29. Die Anordnung des Bolzens (1) Befestigungen des lautlichen Signals (2)




Wenden Sie den Bolzen 1 (die Abb. 9.29) ab und nehmen Sie das lautliche Signal 2 ab.
Schalten Sie vom lautlichen Signal den elektrischen Stecker 2 aus.
Die Anlage
Stellen Sie das lautliche Signal fest und festigen Sie vom Bolzen.
Schalten Sie den elektrischen Stecker zum lautlichen Signal an.
Stellen Sie grjasesaschtschitnyje die Schilde der Bogen der Vorderräder fest und festigen Sie von ihren Schrauben und den Riegeln.
Stellen Sie die Vorderräder fest.
Senken Sie das Auto.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.