2c12f0f5

9.6.1. Die Beschreibung der Konstruktion

Der digitale logische stereophone Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät besteht aus dem Rundfunk mit den Umfängen AM/FM und des Kassetenplattenspielers mit der Röhrensteuerung. Das radioinformative System (RDS) verwendet die abgesonderte Schaltfläche, um einen bestimmten Radiosender zu wählen, der nach der Präferenz des Zuhörers bestimmt ist.
Das lautliche System der Sicherheit wird aktiviert, wenn die Kette des Audiosystems von der Batterie getrennt ist. Der Vierentladungskode der Sicherheit soll für die Aktivierung des Audiosystems eingeführt sein. Der Kode der Sicherheit proschtampowan auf der Karte, die im Auto gelegen ist (gewöhnlich im Handschuhfach). Eine der folgenden Prozeduren der Einführung des Kodes der Sicherheit kann man verwenden.
C RDS
1. Bei I oder die II. Lage des Schalters der Zündung werden den Rundfunk aufnehmen. Auf dem Display des Rundfunks wird die Aufschrift «CODE» beleuchtet werden.
2. Drücken Sie die Schaltfläche P-UP, bis die richtige erste Zahl beleuchtet werden wird.
3. Drücken Sie die Schaltfläche P-DN, um zur zweiten Zahl überzugehen und dann drücken Sie P—UP noch einmal, um die richtige zweite Zahl einzuführen.
4. Wiederholen Sie die Handlungen der Punkte zwei und mehrere, um die dritten und vierten Zahlen einzuführen, die selbe Methode verwendend.
5. Nach der Einführung des richtigen Vierentladungskodes der Sicherheit, drücken Sie die Schaltfläche TR. Auf dem Display wird die Aufschrift "CODE OK» kurzzeitig erscheinen, und das System ist zur Nutzung fertig.
Der falsche Kode
Wenn der falsche Kode eingeführt ist, wird auf dem Display «ERROR 1» beleuchtet werden. Später wird «CODE» noch einmal beleuchtet werden, und man kann den richtigen Kode der Sicherheit einführen. Die Zeit zwischen jedem neuen Versuch der Kodierung wird verdoppelt; man kann zehn Versuche der Kodierung machen.