2c12f0f5

9.6.4. Die Diagnostik

Die möglichen Defekte des Audiosystems, ihre Gründe und die Methoden der Beseitigung sind in der Tabelle 9.10 gebracht.

Die Tabelle 9.10     die Möglichen Defekte des Audiosystems, ihre Gründe und die Methoden der Beseitigung
Der mögliche Grund
Die Methode der Beseitigung
Das Audiosystem arbeitet nicht
Die Kette einer Ernährung der Schutzvorrichtung Ef2 ist abgerissen oder geschlossen
Reparieren Sie oder ersetzen Sie die elektrische Leitungsanlage der Kette einer Ernährung
Die Oxydierung des Kontaktes der Schutzvorrichtung Ef2, F6 oder F11
Ersetzen Sie die Schutzvorrichtung
Die Kette zwischen der Schutzvorrichtung Ef2 oder F6 und der Schutzvorrichtung F11 ist abgerissen oder geschlossen
Reparieren Sie oder ersetzen Sie die elektrische Leitungsanlage
Die schlechte Erdung G201
Reparieren Sie oder ersetzen Sie die elektrische Leitungsanlage
Das Audiosystem ist fehlerhaft
Ersetzen Sie das Audiosystem
Der Plattenspieler der Kassetten arbeitet nicht, die Funktionen AM/FM ist es in Ordnung sein
Die schlechte Qualität des magnetischen Bands
Verwenden Sie die magnetischen Bande mit der schlechten Qualität nicht
Der Plattenspieler der Kassetten ist fehlerhaft
Ersetzen Sie das Audiosystem
Der Dynamik arbeiten mit den Entstellungen oder arbeiten nicht
Die Beschädigung, das Klirren oder die Vibration die Dynamik
Reparieren Sie die fehlerhafte Komponente
Die Kette zwischen dem Stecker die Dynamik und dem Stecker des Rundfunks ist abgerissen oder geschlossen
Reparieren Sie oder ersetzen Sie die elektrische Leitungsanlage
Die schlechte Vereinigung des Steckers die Dynamik und des Steckers des Audiosystems
Verbinden Sie wie es sich gehört
Dinamik ist fehlerhaft
Ersetzen Sie dinamik
Das Audiosystem ist fehlerhaft
Ersetzen Sie das Audiosystem

Der Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie molding die Paneele der Verwaltung ab.
Nehmen Sie den Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät vom Paneel der Verwaltung in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.70. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät (3) und des elektrischen Steckers (2)




- Ziehen Sie die Schrauben 1 (die Abb. 9.70) die Befestigungen des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät heraus;
- Dehnen Sie inwiefern möglich den Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät aus dem Netz aus und schalten Sie den elektrischen Stecker 2 und die Leitung der Antenne aus;
- Nehmen Sie den Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät ab.
Die Anlage
Schalten Sie zum Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät den elektrischen Stecker und die Leitung der Antenne an.
Stellen Sie den Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät fest und festigen Sie von ihren Schrauben.
Stellen Sie molding die Paneele der Verwaltung fest.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Die Flure der Dynamik
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie den Bezug der Tür ab.
Nehmen Sie dinamik in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.71. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen die Dynamik (2) in der Vordertür




- Ziehen Sie die Schrauben 1 (die Abb. 9.71) heraus;
- Schalten Sie den elektrischen Stecker von die Dynamik aus;
- Nehmen Sie dinamik 2 ab.
Die Anlage
Schalten Sie zu die Dynamik den elektrischen Stecker an.
Stellen Sie dinamik fest und festigen Sie von seinen Schrauben.
Stellen Sie den Bezug der Tür fest.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Das dekorative Gitter der Flure dinamikow
Die Abnahme
Nehmen Sie den Bezug der Tür ab.

Die Abb. 9.72. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen des dekorativen Gitters (die 2) Dynamik zum Bezug der Vordertür




Ziehen Sie die Schrauben 1 (die Abb. 9.72) heraus und nehmen Sie das dekorative Gitter die 2 Dynamik vom Bezug der Vordertür ab.
Die Anlage
Stellen Sie das Gitter die Dynamik auf die Verkleidung der Tür fest und festigen Sie von ihren Schrauben.
Stellen Sie den Bezug der Tür fest.
Hinter der Dynamik
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Öffnen Sie die Tür des Gepäckraumes.
Nehmen Sie hinter der Dynamik vom hinteren Regal in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.73. Die Anordnung der Schrauben (1) Befestigungen hinter die Dynamik (3) und das Abschalten des elektrischen Steckers (2)




- Schalten Sie den elektrischen Stecker 2 (die Abb. 9.73) von die Dynamik aus;
- Ziehen Sie die Schrauben 1 heraus;
- Nehmen Sie dinamik 3 ab.
Die Anlage
Stellen Sie hinter dinamik auf das hintere Regal fest und festigen Sie von seinen Schrauben.
Schalten Sie den elektrischen Stecker an.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.
Die Antenne
Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie das Deckengemälde der Beleuchtung des Salons ab.
Nehmen Sie die Antenne vom Dach in der folgenden Ordnung ab:

Die Abb. 9.74. Die Anordnung der Schraube (1) Befestigungen der Antenne (2) auf dem Dach




- Aus dem Salon des Autos ziehen Sie die Schraube 1 (die Abb. 9.74) heraus;
- Nehmen Sie die Antenne 2 vom Dach ab.
Die Anlage
Stellen Sie die Antenne auf das Dach fest und festigen Sie von der Schraube, sein Moment 3 N·m festgezogen.
Stellen Sie das Deckengemälde der Beleuchtung des Salons fest.
Schalten Sie die Leitung "der Masse" zur Batterie an.